Die Alm


Die Alm besticht durch ihr glasklares und einzigartig türkises Wasser. Unsere Strecke ist prädestiniert für das Fischen mit der Trockenfliege und ein Genuss für jeden Fliegenfischer. Langgezogene Rieselstrecken sowie tiefe Pools nach den Wehren sind charakteristisch für diesen Abschnitt mit einem ausgezeichneten Fischbestand an Bachforellen, Regenbogenforellen und Äschen!

Die Alm

Fischbestand

Bachforellen, Regenbogenforellen und Äschen

Wegbeschreibung

A1 - Autobahnabfahrt Vorchdorf

Reviergrenze Alm: oberhalb des Kraftwerks in Fischböckau 4km
flussabwärts bis Haresau

Grösse

Länge: ca. 4 km
Breite: ca. 15-25 m

Lizenzen und Unterkunft

Tageskarte: 69,- Euro

Aktueller Wasserstand: Hydrographischer Dienst Oberösterreich

Unterkunft und Info:
Hoftaverne Ziegelböck
Tel.  +43/7614/6335 oder +43/7614/6404  
Webseite: www.hoftaverne.at

Es wird empfohlen sich telefonisch anzumelden und zu reservieren.
Kartenreservierungen unter info@stroblwasser.at oder www.stroblwasser.at

Nutzungsbestimmungen

Es darf ausschließlich mit einer Fliegenrute mit Trockenfliege oder Nymphe ohne Widerhaken gefischt werden.

Um diese einmalige Naturlandschaft auch zu erhalten, haben wir nur eine begrenzte Anzahl von Karten aufgelegt. Eine Reservierung der gewünschten Karten wird empfohlen!